Rezepte (I) – Glühpunsch (ohne Alkohol)

Nachdem sich die lokale Umsonstzeitung/Anzeigenblättchen am Sonntag in ihrer Weihnachtsbeilage mit dem Artikel zu Punsch unter der Überschrift „Tee mit Alkohol wärmt schön von Innen“ in meinen Augen mal wieder ganz schon in die Nessel gesetzt hat, dachte sich die kleine Frau sie veröffentlicht hier mal ihr weihnachtliches und absolut alkoholfreies Glühpunschrezept. … Also wirklich, Tee wärmt auch ohne Alkohol schön von Innen und ist viel gesünder und umweltfreundlicher und verkehrssicherer.

 

Man nehme:

1 l Apfelsaft

1 l Traubensaft

1 l Johannisbeersaft oder Cranberrysaft oder was geschmacklich ähnlich fruchtig-saures

pr0 Liter 2 TL Glühweingewürz (wahlweise selbstgemischt oder beim Gewürzhändler des Vertrauens gekauft) und eine Stange Zimt

nach belieben können noch gehackte Nüsse, Apfelstücke, Madrinenstücke, Rosinen und ähnliches zugegeben werden

das ganze gut durchziehen lassen, erhitzen und gut heiss servieren

P.S. Wer seinen Punsch nun partout nicht ohne Alkohol trinken mag, kann das ganze natürlich mit einem ordentlichen Schuß Rum oder Calvados würzen (dann ist er allerdings nicht mehr Kinder- und Autofahrerfreundlich).

LeChaim, die kleine Frau.

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s